Rufen Sie uns an: 0906 - 40 212 515
Rufen Sie uns an: 0906 - 40 212 515

Dorn-Therapie oder Dorn-Osteopathie

Die Dorntherapie gilt als besonders schonende und schmerzarme Behandlungsmethode bei vielen Problemen mit der Wirbelsäule. Dazu gehören klassische Rückenschmerzen, ebenso wie Nackenprobleme und daraus resultierende Kopfschmerzen.

Die Dorntherapie verwendet sanfte manuelle Techniken um Gelenke und Wirbel wieder  in ihre richtigen Positionen zurück zu schieben.

Da die Wirbelsäule mit sämtlichen Organen und Funktionen im Körper verbunden ist, können schon geringe Fehlstellungen einzelner Wirbel zu Bewegungseinschränkungen, Rückenschmerzen und Krankheits­bildern wie Schwindel oder Kreislaufproblemen führen. Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn versucht diese Fehlstellungen zu beheben.

Einsatzgebiete der Dorntherapie

  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Ischiasbeschwerden
  • Wirbelfehlstellungen
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen im Brust-, Schulter und Nackenbereich

Breussmassage

Die Breussmassage wird oft in Verbindung mit der Dorntherapie angewendet. Sie eignet sich besonders zur Entspannung bei schmerzhaften Beschwerden im Rückenbereich. Die Breussmassage ist eine extrem angenehme Therapieform. Die Wirbelsäule wird sanft gestreckt und die Bandscheiben entlastet und reaktiviert.

In Verbindung mit Johanniskrautöl (dass besonders schnell in die Bandscheiben einzieht) wirkt die Massage besonders entspannend und erholsam.

Kontakt:

Gesund & Vital
Reichsstr. 18
86609 Donauwörth
Telefon: 090640212515 090640212515
Fax: 090640215513
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesund & Vital